HomeRanfft
Uhren
Rosa Seiten
für Uhren
.
Home
Alle Artikel
Nur Ranfft

Marken-Shops
Einliefern
So geht's
Zustand von Uhren
Rund um die Uhr
Links
  Hilfe   Einloggen  Anmelden, Kunden   Deutsch  English  EUR  US$  CHF  UK£ 
 
 
 Inhalt  Uhren-Archiv, Kategorien  Archiv: Uhrwerke   Uhren-Markt 
 
Bild in Originalgröße ansehen
Bild 1

Diehl Gruppe (Diehl Stiftung & Co. KG), Nürnberg

1902: Gründung durch Margarete und Heinrich Diehl als Kunstschmiede in Nürnberg.
1914: Beginn der Fertigung vom Messing-Halbzeugen.
1917: Bau eines Metallwerks zur Belieferung der Automobil- und Bauindustrie.
1934: Beginn der Massenproduktion feinmechanischer Erzeugnisse.
1938: Bau einer neuen Halbzeug-Fabrik in Röthenbach an der Pegnitz.
1946: Fertigung der ersten Großuhren, hauptsächlich Wecker.
ca. 1955: Fertigung der ersten Armbanduhren.
1957: Erwerb der Mehrheit an der Junghans AG, Schramberg.
2000: Junghans verließ die Diehl-Gruppe.
Heute ist Diehl eine internationale Firmengruppe für Metallverarbeitung, Regelungstechnik, Wehrtechnik und Luftfahrtausrüstung, und immer noch in Familienbesitz.



Erläuterungen zu den Daten

Bemerkungen
Uhren (auch die vielen von Junghans) waren immer nur einen kleinen Teil der Diehl-Gruppe, allerdings der einzige allgemein bekannte, hauptsächlich wegen der früher populären Wecker. Es ist nur eine Armbanduhrkaliber-Familie aus der Diehl-Fertigung bekannt, die drei Varrianten des Diehl 156. Schon die nachfolgende Familie Diehl 157 bestand aus vereinfachten Junghans-Werken.

bidfun-db 21.3 © 02-08-15, mtr-Ranfft


bidfun home
...die kostenlose Alternative
Dr. Roland Ranfft
Erkelenzer Str. 98
41844 Wegberg
Deutschland
Tel. +49 (0)2434 6034670

email: info@ranfft.de
.