HomeRanfft
Uhren
Rosa Seiten
für Uhren
.
Home
Alle Artikel
Nur Ranfft

Marken-Shops
Einliefern
So geht's
Zustand von Uhren
Rund um die Uhr
Links
  Hilfe   Einloggen  Anmelden, Kunden   Deutsch  English  EUR  US$  CHF  UK£ 
 
 Inhalt  Uhren-Archiv, Kategorien  Archiv: Taschenuhren, Schmuckuhren   Uhren-Markt 
 
Bild in Originalgröße ansehen
Bild 1

Bild in Originalgröße ansehen
Bild 2

Bild in Originalgröße ansehen
Bild 3

Bild in Originalgröße ansehen
Bild 4

Bild in Originalgröße ansehen
Bild 5

1010: HTU Mc.Master & Son Dublin Chronometer, offen Gold 750, 1858

Gesamtgewicht 125g
Zubehör: Neuerer Schlüssel
Gehäuse: 4555, Hallmark London 1858, schweres Scharniergehäuse, Gold 750, guillochiert, Monogrammspiegel frei, Mineralglas, Gold-Staubdeckel, D=50,5mm
Zifferblatt: Email, kleine Sekunde vertieft eingesetzt
Werk: 4555, 2709, Mc.Master & Son Dublin, Kaliber 19.75''', vergoldet, fein gravierter Unruhkloben, 15 Steine, Schlüsselaufzug, Kette/Schnecke, Schnecke mit Gegengesperr zur Fortsetzung des Antriebs während des Aufziehens, Chronometer-Hemmung mit Feder 9000 P/h, bimetallische Schraubenunruh mit Diamant-Deckstein, Zylinderspirale mit beidseitiger Endkurve
Zustand: G1, Z1-2, W0, Service 08/2005, Zifferblatt abgewertet wegen kaum sichtbarer Schäden am Rand, sonst Z0. Die Werkoberflächen sind so makellos wie Feuervergoldung es erlaubt - die dunkle Fläche ist das diffuse Spiegelbild der Kamera-Linse.


Der Gipfel der Präzisionsuhrmacherei
Bei frühen Ankerhemmungen stand die Unruh ständig in Verbindung mit dem Hemmungsrad und schon damit waren ordentliche Gangeigenschaften möglich. Aber erst die freie Ankerhemmung erlaubte die Genauigkeit, die wir heute bei geprüften Chronometern gewohnt sind.
"Frei" hieß die, weil die Unruh sich überwiegend frei bewegen konnte - aber eben nicht ganz frei: Zweimal während einer vollen Schwingung treten Unruh und Hemmungsrad kurzzeitig über den Anker miteinander in Verbindung und verfälschen die Schwingung.
Noch freier ist die Chronometerhemmung: Sie verbindet Unruh und Hemmungsrad nur einmal je voller Schwingung und das noch wesentlich kurzzeitiger als die beste Ankerhemmung. Dazu werden bei der Konstruktion mit Feder nach Earnshaw nur winzige Massen bewegt. Es ist also kaum eine "freiere" Hemmung denkbar und nicht umsonst hatten die meisten Seechronometer genau diese Hemmung.


Verkauft in Auktion

Datum 25.8.05

Geboten EUR 0.00 (~CHF 0.00)

Mindestpreis EUR 3300.00 (~CHF 3558.82)

Nicht zu verkaufen!
Die hier gezeigte Uhr steht nicht zum Verkauf. Sie wurde wie oben angegeben vor längerer Zeit angeboten bzw. verkauft. Dieses Archiv dient nur als Marktübersicht und Preisführer, beispielsweise zur Bewertung von ähnlichen Uhren. Bilder und Beschreibungen können auch bei der Einschätzung des Baujahrs und der Echtheit von Uhren helfen.

bidfun-db 21.3 © 02-08-15, mtr-Ranfft


bidfun home
...die kostenlose Alternative
Dr. Roland Ranfft
Poststr. 32a
26388 Wilhelmshaven
Deutschland
Tel. +49 (0)4423 9849691

email: info@ranfft.de
.