Home  Ranfft
 Uhren
Rosa Seiten
für Uhren
.
Home
Deutsch
English
Rosa Seiten

Marken-Shops
Einliefern
So geht's
Zustand von Uhren
Rund um die Uhr
Links
.

So geht's für alle

Mit Kosten

Ranfft-Uhren nutzt die Handelsplattform bidfun home und damit deren Regeln. Sie können sich darüber informieren, indem Sie irgendwo auf bidfun home klicken

Es gibt aber erweiterte Geschäftsbedingungen. Es werden Service-Leistungen erbracht, die Geld kosten.

Artikel, für die diese Geschäftsbedingungen gelten, sind durch rosafarbenen Hintergrund gekennzeichnet und natürlich durch den Anbieternamen "Ranfft".

Und ohne Kosten

Die Handelsplattform bidfun home steht jedem kostenlos zur Verfügung. Sie können alles kaufen oder verkaufen, solange es kein Gesetz verbietet. Es gibt keine Gewährleistung gegenüber Käufer oder Verkäufer; beide sind allein für ihr Tun verantwortlich und müssen sich miteinander über die Abwicklung eines Geschäfts verständigen. Inserieren Sie einen Gegenstand, der in eine Kategorie von Ranfft-Uhren fällt, so erscheint er darin, aber auch bei bidfun home und anderen dort laufenden Marktplätzen mit der gleichen Kategorie.
Um sich näher zu informieren, klicken Sie einfach irgendwo auf  bidfun home

Anmeldung

Melden Sie sich hier an - aber das ist zunächst nicht nötig, Sie können alles anschauen, ohne eine breite Datenspur durchs Internet zu ziehen. 

Wenn Sie selbst etwas anbieten oder auf etwas bieten wollen, kommen Sie um eine Anmeldung als bidfun home-Mitglied nicht herum. Dazu finden Sie in der Navigationszeile das Link "Anmelden, Kunden".

Es ist egal, ob Sie sich bei Ranfft-Uhren, bei bidfun home oder bei einem anderen Marktplatz auf dieser Handelsplattform  anmelden. Die Anmeldung gilt für alle diese Marktplätze und es gibt keinen Unterschied bezüglich des Schutzes Ihrer Daten. Nähere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Wenn Sie etwas bei Ranfft-Uhren zum Verkauf einreichen wollen, ist keine Anmeldung notwendig. Ihre Anonymität wird dann ohne Einschränkung gewahrt.

Datenschutz

Sie wählen bei der Anmeldung einen Mitgliedsamen und nur der wird veröffentlicht. Erst wenn Sie am Abschluß eines Handels beteiligt sind, werden folgende Daten an den Handelspartner (bzw. Vermittler), also Ranfft-Uhren herausgegeben:
1) email-Adresse für die Kontaktaufnahme
2) Ihre Versand-Adresse
3) Ihre bevorzugte Sprache, Deutsch oder English, sowie die Währung.

Für selbst erstellte Inserate gelten allein die bidfun home-Regeln. Dann werden die oben genannten Daten  zwischen den Handelspartnern ausgetauscht. Ranfft-Uhren übernimmt hier keinerlei Gewährleistung gegenüber Käufer oder Verkäufer; die Inserate werden lediglich in den Listen von Ranfft-Uhren angezeigt.

In jedem Fall werden nur die für die Verkaufsabwicklung notwendigen Daten herausgegeben. Sie gehen per email nur an die beteiligten Parteien. Ein Zugriff auf persönlichen Daten per Internet ist unmöglich.

So geht's für Bieter

Bieten und Kaufen

Es gibt bei bidfun home Hinweise, wie alles funktioniert. Vielleicht ist Ausprobieren einfacher; Katastrophen sind ausgeschlossen. Es gibt aber ein paar Feinheiten:

Wer bietet an?

Es kann Ihnen zunächst egal sein, ob der Besitzer selbst als Verkäufer auftritt oder ob er durch Ranfft-Uhren vertreten wird, denn Aufgeld wie bei anderen Auktionen gibt es nicht.

Warum Provision?

Ranfft-Uhren erhebt beim Zuschlag eine Provision. Sie ist im Gebotsbetrag enthalten, kommt also nicht hinzu. Die Angabe hat nur steuerrechtiche Gründe.

Und was gibt's für die Provision?

  • Beratung: Sie können sich vor dem Bieten über den Artikel informieren lassen.
  • Eine gewisse Kulanz bei Behebung kleiner Probleme, deren Umfang aber nicht vorab festgelegt werden kann.
  • Rückgaberecht: Sie können jeden Artikel innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung zurückgeben. Sie müssen allerdings für unversehrte und versicherte Rücksendung sorgen und die Kosten dafür tragen.
  • Bei privaten Einlieferungen ist Gewährleistung über das Rückgaberecht hinaus ausgeschlossen. Aber bei Artikeln von gewerblichen Einlieferern werden gesetzliche Leistungen über Ranfft-Uhren abgewickelt. Dann beträgt z.B. die Gewährleistungsfrist für Neuware nach EU-Recht 2 Jahre. Für manche Artikel gibt es auch Herstellergarantie. Ob und welche Garantie gewährt wird, steht in der jeweiligen Beschreibung.
Noch Fragen? 

Weitere Informationen finden Sie unten; 

oder fragen Sie Emil, er weiß fast alles. 

email an Emil

So geht's für Anbieter

Es gibt bei bidfun home Hinweise, wie man alles selbst machen kann. Es gibt aber bei Uhren und Zubehör auch die Möglichkeit, sich gegen Bezahlung die Arbeit abnehmen zu lassen: Das bedeutet auch ein überrschaubares Risiko: Kein Streit zwischen Einlieferer und Käufer, beide richten Ihre Ansprüche direkt an Ranfft-Uhren.
Der Anbieter sendet uns seine Uhr ausreichend versichert  zu. Er legt den  Verkaufsauftrag bei, sonst nichts.
Wir erstellen das Inserat und präsentieren die Uhr auf unserer Auktionsseite oder auf Wunsch sofort im Shop. Dafür berechnen wir später eine Verkaufsprovision
Jetzt tobt das Bietergefecht.  Gebote und Bieter werden auf den Angebotsseiten protokolliert. 
Der Zuschlag geht an das höchste Gebot, bei mehreren gleichen Geboten an das zuerst eingegangene.  Der Zuschlag wird dem Höchstbieter per email mitgeteilt.
Der Käufer überweist uns innerhalb von 8 Tagen den Gesamtbetrag aus Zuschlagpreis und Versandkosten. Die Uhr wird erst nach Zahlungseingang versendet und natürlich ausreichend versichert.
Der Einlieferer erhält den Zuschlagpreis abzüglich Provision. Diese beträgt 10% vom Verkaufspreis, aber mindestens EUR 10,-- und maximal EUR 199,--.
     Der Einlieferer zahlt also bei Preisen über EUR 100,-- nie mehr als bei ebay, muß aber keinen Finger krumm machen und wird von Bietern eventuell für zutreffende Beschreibung und kleines Risiko belohnt.
     Der Käufer hat ein Rückgaberecht: Er kann den Artikel ohne Begründung innerhalb von 14 Tagen zurückgeben. Der Enlieferer muß das akzeptieren.
Noch Fragen? 

Weitere Informationen finden Sie unten; 

oder fragen Sie Emil, er weiß fast alles. 

email an Emil
 

So geht's eigentlich nicht

Es gibt schon mal Probleme

Wir haben keinen Spaß an Rechtsstreitigkeiten, möchten also Unstimmigkeiten im gegenseitigen Einverständnis regeln.

die werden so geregelt

Die dazu notwendige Leidensfähigkeit erwarten wir daher auch vom Einlieferern und Käufern. Unseren Teil wollen wir gerne beitragen.
Internet-Server sind weit zuverlässiger als das Zusammenwirken zwischen Maschine und Microsoft.
Aber perfekt sind sie nicht - sie spinnen zuweilen.
Es kann keine Gewähr für das einwandfreie Funktionieren des Internet-Servers übernommen werden. Wir sind aber bei Ausfällen bemüht, den Handel unter möglichst gerechten Bedingungen fortzusetzen.
Was passiert bei Transportschäden oder -verlusten? Bei der Einsendung muß der Einlieferer für ausreichende Verpackung und Versicherung (in Höhe des Mindestpreises) sorgen. Beim Versand an den Käufer tragen wir das Risiko. Der Käufer muß aber mindestens die Verpackung bei Empfang auf Schäden  prüfen.
Der Einlieferer ist mit der Beschreibung nicht zufrieden, und das läßt sich auch durch eine Änderung nicht beheben. Er kann seine Uhr  innerhalb einer Woche nach Beginn der Präsentation zurückfordern. Danach ist er an sein Angebot gebunden.
Was ist, wenn kein Verkauf zustande kommt? Vor der Rücksendung berechnen wir die Kosten für versicherte Rücksendung.
Was ist, wenn bis zum Zuschlagtermin kein oder kein ausreichendes Gebot eingeht? Der Einlieferer kann entscheiden, ob er unter Mindestpreis verkaufen, das Angebot zurückziehen oder es für weitere vier Wochen eventuell mit niedrigerem Preis aufrecht halten will. Für sehr exotische Uhren kann der Shop besser sein: Dort können Gegenstände bis zu einem Jahr lang zum Festpreis angeboten werden.
Was passiert, wenn der Käufer nicht bezahlt? Wir werden ihn nicht zwingen. Kommt dies aber zu oft vor, werden wir Gebote dieses Bieters nicht mehr annehmen. Liegt ein gleiches oder niedrigeres Gebot vor, so werden wir nach Rücksprache mit dem Einlieferer diesem Gebot den Zuschlag geben.
Was passiert, wenn der Käufer vom ersteigerten Gegenstand enttäuscht ist, weil er nach seiner Ansicht nicht mit der Beschreibung übereinstimmt? Der Käufer kann den Gegenstand innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurücksenden und erhält den Kaufpreis zurück. Er ist jedoch für Schäden haftbar, die zwischen Empfang des Gegenstandes und Ankunft bei uns entstehen. Bei häufiger unbegründeter Rückgabe behalten wir uns den Ausschluß des Käufers vor.
Der Einlieferer muß den Zuschlagpreis zurückzahlen, kann den Gegenstand aber kostenlos erneut anbieten lassen.
Ein heikles Thema: Der versteigerte Artikel stammt aus einem Diebstahl - mit oder ohne Wissen des Einlieferers. Der Käufer hat gegenüber dem Verkäufer Anspruch auf Rückerstattung des Gesamtbetrages aus Zuschlagpreis und allen Spesen. Zu diesem Zweck müssen wir die Daten von Käufer und Verkäufer speichern. Wir geben sie jedoch nur heraus, wenn wir gerichtlich dazu gezwungen werden, oder wenn der betroffene Kunde damit einverstanden ist.
Noch Fragen?

Fragen Sie Emil, er weiß fast alles.

email an Emil
Home




bidfun home
...die kostenlose Alternative
Dr. Roland Ranfft
Erkelenzer Str. 98
41844 Wegberg
Deutschland
Tel.   +49 (0)1575 2840629

email: info@ranfft.de
Letzte Änderung:  3.1.2015